Skip to main content

Vor einiger Zeit gab es hier ein Käsekuchen Rezept mit Rosmarin und Kirschen. Da der Käsekuchen so beliebt ist und auf verschiedenste Arten zubereitet werden kann, gibt es heute ein leckeres Cheescake Rezept mit dunklem Boden aus Kakao und mit Waldbeeren. Vor allem  Himbeeren und Walderdbeeren passen hervorragend zum Kakaoteig.

Zutatenliste

100 g Butter
210 g Zucker
50 g Kakaopulver
3 Stück Eier
3 EL Schmand
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Backpulver
250 g Mehl
750 g Quark
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 kräftiger Schuss Milch
Waldbeeren

Zubereitung

Butter, 160 g Zucker und 1 Ei gründlich in einer Schüssel verrühren. Nach und nach Schmand, Kakao, Mehl, Backpulver und Salz unterrühren. Anschließend den Teig für 1/2 Stunde kühl stellen.

Quark, Vanillepuddingpulver, 60 g Zucker, Vanillezucker, 2 Eier und Milch für die Füllung vermischen. Ofen vorheizen auf 180°.

Den Teig in eine befettete Backform geben, seitlich hochziehen und an die Ränder drücken. Die Mischung/Füllung gleichmässig über dem Teig verteilen und im Ofen bei 180° Ober-/Unterhitze für ca. 50 Minuten backen.

Himbeeren, Walderdbeeren, Brombeeren, Ribiseln und Blaubeeren waschen, trocken tupfen und auf dem fertig gebackenen Kuchen verteilen.

Fotos by Karolina Grabowska / foodiesfeed.com

Leave a Reply

Willkommen auf unserem Co-Blogging Food Blog, einem gemeinsachafts Foodblog von mehreren Foodbloggern die hier gemeinsam bloggen.